Chełmska Berg in Koszalin – Entfernung von 25 km

Chelmska Berg ist nicht nur ein Wallfahrtsort, sondern auch ein Erholungsgebiet. Auf der Spitze des Berges befindet sich ein 1888 erbauter Aussichtsturm (31,5 m hoch), der für Besucher zugänglich ist und einen wunderbaren Rundblick auf Koszalin und seine Umgebung bis hin zur Ostsee bietet.  Viele Touristen, die gerne wandern, werden hier etwas für sich finden, denn der Berg Chełm liegt an der Kreuzung verschiedener touristischer Wege, wie z.B. der Joseph-Chrząszczyński-Route (rot), der Route des “Entführten Prinzen”. (blau), der Tatra-Schleifenweg (gelb).